Hier finden Sie uns

Konzertreihe

MARIENLOB in Lied und Musik

Am Varenholt 9

44797 Bochum

Der Konzerteintritt ist frei.

IN MEMORIAM Heinrich Jansen

*23.05.1925 - *08.09.2014

H. Jansen u. OB E.-O. Stüber

 

 

 

Ich bin das Licht, das Licht der Welt.

(Joh. 8,12)

Sie wollen kein Konzert verpassen?

Für eine regelmäßige Zusendung der Konzertprogramme benötigen wir von Ihnen nur Ihre Postadresse oder Ihre Email. Dann erhalten Sie von uns schon circa zwei Wochen vor dem Konzert das Programm.

 

Anmelden für Programmzustellung via Email

2016

Die nächsten Konzerte finden statt am

 
Pfingstsonntag 15.05.2016 15 Uhr
Benefiz-Konzert
für die Flüchtlingshilfe
St. Marien Bo.-Stiepel

 

Sonntag 12.06.2016 15 Uhr
Kammerchor Bottrop
Chorkonzert
Ltg. Friedrich Storfinger
 

 

Die Konzerte sind eintrittsfrei.

Um eine Spende wird gebeten.

 

Diese Konzertreihe finanziert sich rein nur durch Spenden, sehr gerne auch durch Ihre.

 

weitere Termine / Jahresprogramm

Weitere Links

****** NEUES RUHR-WORT ******

 

 

NEUES RUHR-WORT

die neue Wochenzeitung im Bistum Essen

 

In handlichem Format und mit frischem Layout bringt das Neue Ruhr-Wort Woche für Woche interessante Reportagen aus aller Welt, exklusive Berichte aus Ihrer Region, Hintergründiges und Unterhaltsames und viele lesernahe Informationen. Im Bilderbogen können Sie sich und Ihre Gemeinde oder Ihren Verband wiederfinden und so auch einen großen Kreis über Ihre Aktivitäten informieren – und für andere Vorbild sein.

 

Produziert wird das Neue Ruhr-Wort von der Unternehmensgesellschaft RW Media mit Sitz in Gelsenkirchen. Dahinter stehen die bereits dem alten RuhrWort verbundenen Journalisten Hildegard Mathies und Dr. Boris Spernol sowie ein Netz von bekannten und beliebten Autoren. Das Neue Ruhr-Wort versteht sich als eine freie Ergänzung des Medienangebots des Bistums. 

 

Neues Ruhr-Wort kann zum monatlichen Bezugspreis von 7,60 Euro abonniert werden.

Über die Vertriebsstellen können Sie sich aktuell im Internet informieren. Sprechen Sie Ihren Händler an oder schlagen Sie uns Vertriebs- und Verteilstellen vor. Und unterstützen Sie unsere Arbeit auch dadurch, dass Sie Ihren Verwandten und Bekannten vom Neuen Ruhr-Wort erzählen. Übrigens: Wer das alte RuhrWort abonniert hatte, muss das Neue Ruhr-Wort jetzt neu bestellen. Die Abonnements konnten nicht übernommen werden.

 

Wenn Sie Fragen zum Abonnement haben, Ideen für die Inhalte, Anregungen oder Kritik, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: Neues Ruhr-Wort (RW Media), Postfach 200240, 45837 Gelsenkirchen, Tel. 0209-15899002, Fax 0209-16215669, redaktion@neuesruhrwort.de; im Internet unter www.neuesruhrwort.de sowie bei Facebook.

Konzertreihe MARIENLOB in Lied und Musik

Schmerzhafte Mutter von Stiepel

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

wir begrüßen Sie herzlich. Hier erfahren Sie viel 
Wissenswertes über unsere Konzertreihe         

 "MARIENLOB in Lied und Musik"

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MARIENLOB-Team

BENEFIZ - KONZERT war ein voller Erfolg

Das Benefiz-Konzert für die St. Marien Flüchtlingshilfe am Pfingstsonntag in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Marien am Zisterzienserkloster in Bochum-Stiepel war ein voller Erfolg. Die Türkollekte ergab nachdem Konzert eine Spende von knapp 900 Euro zu Gunsten der Flüchtlingshilfe.

Allen Künstlern und Zuhörern sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt.

Chorkonzert

Sonntag 12.06.2016

15 Uhr Konzert 

571. ML-Konzert


CHOR - KONZERT

Kammerchor Bottrop

 

Leitung: Friedrich Storfinger



 

 

Programmheft Juni 2016
Hier können Sie das Programm für das Konzert schon herunterladen.
Programm 2016-06.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Plakat 2. Quartal 2016
Wenn Sie mögen und uns helfen wollen, können Sie gerne das Plakat ausdrucken und aufhängen.
Danke für Ihr Interesse und Mithilfe im Voraus.
ML Plakat 2016-2.Q.pdf
PDF-Dokument [25.4 MB]

Die Konzertreihe MARIENLOB in Lied und Musik findet einmal im Monat statt und ist eine unabhängige Konzertreihe, die sich nur aus Spendengeldern und Türsammlungen nach dem Konzert finanziert.

Unsere Bitte 

Um die Kosten für ein solches Konzert zu decken, bitten wir die Zuhörer herzlich um einen Obolus von  8 Euro bis 20 Euro. Dieser wird am Ende des Konzertes an den Ausgängen gesammelt.
Gerne nehmen wir auch Spenden entgegen unter folgender Bankverbindung:

MARIENLOB

Bank im Bistum Essen
BLZ: 360 602 95  Konto: 673 900 24
IBAN: DE10360602950067390024    BIC: GENODED1BBE 

Zu Beginn des Folgejahres erhalten Sie dann eine Spendenquittung.

 

Wenn Sie, lieber Zuhörer, nach dem Konzert dieses in aller Ruhe nachvollziehen möchten, empfehlen wir Ihnen das angrenzende Restaurant Klosterhof / Café.