Programm 2020


1. Januar

Das Marienleben von Paul Hindemith (in Ausschnitten)

und weitere Werke von Wolf, Schumann, Rheinberger u. a.

Julia Sukmanova – Sopran

Friederike Spangenberg

 

9. Februar

Auf Saiten und Tasten

Kammermusik von Telemann bis Reger

Susanne Beckmann – Viola

Friederike Spangenberg – Orgel und Cembalo

 

22. März

Orgelkonzert zu vier Händen

Udo Honnigfort und Friederike Spangenberg – Orgel

– muss leider entfallen!

 

5. April

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater

Diana Petrova Darnea – Sopran

Anna Padalko – Mezzosopran

Shino Watanabe – Orgel

– muss leider entfallen!

 

10. Mai

Martín Palmeri: Misa A Buenos Aires – Misatango

Chorprojekt Vox perpetua

Solistenensemble

Klavier: Jona Kümper

Akkordeonimprovisation: Ute Völker

Leitung: Barbara Bardach

– muss leider entfallen!

 

14. Juni

Psalter und Harfe, wacht auf

Kantaten und Stücke barocker Meister für Soli, Chor und Instrumente

Vocal- und Instrumentalensemble WORT & TON

Cordula und Stella Kühn und Gisela Berghäuser – Soli

Jan Philipp Alam – Violine

Leitung und Oboe: Erhard Fröhner

– muss leider entfallen!

 

9. August

Jazzkompositionen und Improvisationen für Orgel und Flügelhorn

Oliver Schroer / Matthias Bergmann Duo

 

13. September

Orgelkonzert

Christopher Brauckmann – Orgel

 

4. Oktober

Jüdische – Maurische – Christliche Lebenswelten

Musik vom Hofe Toledos und der Alhambra

Sabine Loredo Silva – Gesang

Luzinde Hahne – Harfe

 

8. November

Barockmusik für Violoncello solo

Werke von Johann Sebastian Bach, Domenico Galli und Marin Marais

Ludwig Frankmar – Barockcello

 

13. Dezember

Adventliches Chorkonzert

mit den Kammerensembles der Ruhr-Universität Bochum
Leitung: Nikolaus Müller

 

Das nächste Konzert

 

08. November:

Musik aus Renaissance und Barock für Violoncello solo

- mit Ludwig Frankmar

 

- MUSS LEIDER ENTFALLEN -

 

mehr...

Rückblick

04. Oktober:

Jüdische - Maurische - Christliche Lebenswelten: Musik vom Hofe Toledos und der Alhambra

- Sabine Loredo Silva / Hella Luzinde Hahne

 

mehr...

Der Konzerteintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Sie wollen kein Konzert verpassen?

Für regelmäßige Einladungen zu den Konzerten benötigen wir von Ihnen nur Ihre Post- oder E-Mail-Adresse. Dann erhalten Sie ein bis zwei Wochen vor dem Konzert einen Brief bzw. eine E-Mail.

 

Anmelden für den E-Mail-Verteiler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MARIENLOB